LETZTE ÄNDERUNG:


28.07.2021 um 13:00 Uhr



ANSTEHENDE ABBUCHUNG DES MITGLIEDSBEITRAGS 2021


Liebe aktiven und passiven Mitglieder des ETSV Lauda,

zum 15. Februar 2021 wird der Mitgliedsbeitrag per Lastschriftmandat eingezogen.

Leider ist wegen den Corona-Vorschriften derzeit kein Sportbetrieb möglich, dennoch wird unser Mitgliedsbeitrag eingezogen.

Als gemeinnütziger Verein dient unser Mitgliedsbeitrag allein dem satzungsgemäßen Vereinszweck, um laufende Kosten zu decken  (ETSV-Halle, Versicherungen, Verbandsbeiträge, Fortbestehen des Vereins). Somit ist dieser nicht an Gegenleistungen gekoppelt und stellt gemäß unserer Vereinssatzung kein Entgelt für ein bestimmtes Leistungsangebot dar. Daher darf aus rechtlicher Sicht nicht auf die Erhebung eines Mitgliedsbeitrags verzichtet werden oder die Beiträge, auch bei vorübergehend ruhender Vereinsaktivität, vom Verein erstattet werden.

Wir würden sonst den Status der Gemeinnützigkeit verlieren.

Daher bauen wir auf eure Solidarität und bitten euch um Verständnis, dass wir auch in diesem Jahr den Mitgliedsbeitrag normal abbuchen werden.

Ein großes Dankeschön geht an alle, die unserem ETSV Lauda weiterhin verbunden sind.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Gönnern und Freunden Gesundheit und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen beim Sport oder in der Freizeit, wenn es wieder erlaubt ist.

Sollten dennoch Fragen auftauchen, steht unser Vorstand gerne zur Verfügung.





12.02.2021


AUSSCHUSSSITZUNG ERSTMALS ONLINE DURCHGEFÜHRT, VEREINSSPORT WEITERHIN AUSGESETZT


Seit fast einem Jahr ist der Sportbetrieb und das Vereinsleben beim ETSV Lauda wegen den Auswirkungen und Vorschriften der Covid-19 Pandemie nur sehr eingeschränkt möglich.

Nichtsdestotrotz geht „hinter den Kulissen“ die Arbeit weiter: Sowohl Vereinsvorstand als auch Abteilungsleiter kümmern sich mit großem ehrenamtlichen Einsatz um die Belange des Vereins und der Mitglieder. Um wichtige Themen zu besprechen und abzustimmen finden normalerweise regelmäßige Ausschusssitzungen im ETSV Vereinsheim statt. Dies war in den letzten Monaten leider – wie vieles andere auch – nicht möglich. Die Klärung von Fragen und Themen fanden hauptsächlich per Telefon oder E-Mail statt.

Dennoch war es nun an der Zeit in gewohnter Runde zumindest digital zusammenzukommen: erstmals fand am Dienstag, 09.02.2021 daher eine Ausschusssitzung als Online-Besprechung statt.

  

Mit großer Disziplin und ebenso großem Durchhaltevermögen nahmen Vorstand, Abteilungsleiter und Beisitzer an der ca. 2,5 stündige Videokonferenz teil. Dabei wurden zahlreiche allgemeine Themen besprochen und zumindest kurz über die Situationen in den jeweiligen Abteilungen berichtet. Aus technischer Sicht verlief alles (fast) reibungslos; daher wurde abschließend beschlossen die nächste Ausschusssitzung am Mittwoch, 24.03.2021 ebenfalls online durchzuführen.

Hoffen wir, dass zumindest der Sportbetrieb bald wieder möglich ist und danach das Vereinsleben schrittweise wieder aufgenommen werden kann


d