ETSV Lauda Leichtathletik

 



29.01.2024

BW Leichtathletik Hallen-Finals Aktive/U20/U18 in Sindelfingen
Bei den BW- Hallenmeisterschaften im Glaspalast in Sindelfingen ging von uns Hailey-Jean Hörner in der Altersklasse U20 über 60 m Hürden und 200 m an den Start.
Trotz eines schlechten Starts im Vorlauf über 60 m Hürden konnte sie sich mit einer Zeit von 9,34 sec für den Endlauf qualifizieren. Im Endlauf startete sie auf Bahn sieben, der Start klappte gut und in neuer persönlicher Bestzeit von 9,18 erreicht sie das Ziel und wurde damit Fünfte.
Eineinhalb Stunden später startete sie über 200 m. Hierbei musste sie von der ungünstigen Bahn 2 aus ins Rennen gehen. Ende der zweiten Kurve und auf der Zielgeraden ging ihr etwas die Luft aus. Trotzdem kam sie in persönlicher Bestzeit von 27,04 sec ins Ziel und wurde Achtzehnte.




Hallensportfest Mannheim

Beim Hallensportfest in Mannheim starteten Maximilian Huber und Sophia Gerner von unserem Verein. Maximilian lief die 800 m in der Altersklasse M15 in 2:13,59min und belegte knapp den 4. Platz. Sophia lief die 400 m in der U 20 in 66,07sec. Dies bedeutete den 3. Platz. Beide Leistungen sind ein sehr guter Leistungsstand für die kommenden Landesmeisterschaften in der Halle Anfang März.


Hallensportfest in Mannheim (14.01.2024)

Beim traditionellen Hallensportfest der MTG Mannheim im Bundesleistungszentrum nahmen sechs Athleten und Athletinnen aus der Trainingsgruppe Hörner teil.
Als Erste ging Hailey-Jean Hörner in der Altersklasse WJ U 20 über 60 m Hürden an den Start. Dies war ihr erster Start über die für sie neue Hürdenhöhe von 83 cm. Nach 9,38 sec im Vorlauf qualifiziert sie sich für den Endlauf.

Trotz schwachem Start erreichte sie in 9,36 sec das Ziel und wurde damit Dritte.
Ihr zweiter Start erfolgte zwei Stunden später über 60 m. Nach 8,19 sec im Vorlauf sprintete sie im B-Endlauf 8,18 sec und wurde damit Zehnte.
Einen erneuten 10. Platz erreicht sie über 200 m in 27,15 sec.
Ebenfalls Zehnter wurde Jan Krajewski in der Altersklasse MJ U18 über 800 m in 2:21,06 min.
Sophia Gerner, Altersklasse WJ U20, rannte die zwei Hallenrunden über 400 m in 68,14 sec. Damit wurde sie Vierte.
Marie Lehmann war in der Altersklasse WJ U18 über 60 m und 200 m gemeldet. Den 60 m Vorlauf absolvierte sie in 9,08 sec. Ihren ersten Lauf über 200 m brachte sie in 30,72 sec ins Ziel.
Matalla Fall Seck ging bei den Männern über 60 m und 200 m an den Start. Der bald 38jährige Sprinter überzeugte im Vorlauf über 60 m in 7,21 sec und im C-Endlauf in 7,17 sec. Damit belegte der Altersklassensprinter im 23köpfigen Starterfeld einen ausgezeichneten 18. Platz. Über 200 m kam er in 23,67 sec ins Ziel und wurde damit Vierzehnter.
Somit gelang der Start in die neue Wettkampfsaison 2024.


MA_14.01.24_1
MA_14.01.24_1
MA_14.01.24_2
MA_14.01.24_2